Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Wesite ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

GROSSER SPORT UND RIESEN­STIMMUNG – DAS WAR DIE DEUTSCHLAND TOUR 2019 IN THÜRINGEN!

Das große Finale

2019 hat Deutschlands wichtigstes Radsportevent Station in Thüringen gemacht: die Deutschland Tour. Allein in Erfurt kamen über 20.000 Zuschauer an die Strecke und haben das Tour-Finale von Eisenach in die Landeshauptstadt zu einem stimmungsvollen Ereignis gemacht. Sowohl für die Profisportler, als auch für die rund 2.400 Hobbyradfahrer, die am Jedermannrennen teilgenommen haben. Darunter die rund 120 Mitglieder des Team Thüringen. Angeführt von den sechs Teamkapitänen Dajana Eitberger, Frank Ullrich, Erik Lesser, Tim Tscharnke, René Enders und Patrick Beckert gehörte das Team Thüringen zu den Highlights der diesjährigen Deutschland Tour. Und zu den besten Botschaftern für den Freistaat. Nicht zuletzt dank der tollen Platzierungen, die das Team innerhalb des Jedermannrennens erzielt hat. So wurde Sarah Reiners Gesamtdritte bei den Frauen und Andrea Gießmann schnellste ihrer Altersklasse. Nur zwei Beispiele für die Erfolge des Team Thüringens.

Der offizielle Highlight-Clip der 4. Etappe.

Das große Finale

Unvergess­liche Momente – die besten Bilder vom Samstag und Sonntag: