Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Wesite ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

Erfolgsgeschichten

Thüringen ist ein gutes Land zum Leben und zum Arbeiten. Gute Karrierechancen, gute Freizeitmöglichkeiten, kurz: eine hervorragende Work-Life-Balance. 

Aber jeder hat auch ganz persönliche Gründe. Lesen Sie Geschichten von Thüringer*innen, die hierher gekommen sind. Und Thüringer*innen, die hier geblieben sind. 

Wer weiß, vielleicht schreiben Sie ja auch bald selbst Ihre ganz persönliche Thüringen-Geschichte. 

Leben

Man braucht gewisse Bedingungen, um Leichtathletik auf hohem Niveau zu machen. In Jena funktioniert die Sportfamilie.
Speerwerfer Thomas Röhler, einen Speer an seine Schulter gelehnt, im Portrait auf dem Trainingsplatz.
Weimar hat eine besondere Aura, als ob diese ganzen großen Geister etwas hier gelassen hätten.
Künstlerin Ulrike Theusner mit Kreide in der Hand vor einer Zeichnung in ihrem Atelier in Weimar.

Arbeiten

Wo hätte ich noch die Möglichkeit, mich mehrfach im Jahr mit dem Wirtschaftsminister auszutauschen?
Start-up-Unternehmer Hannes Mehring, mit Brille, Bart und Kapuzenpullover, lehnt sich auf einen Holztisch.

Studieren

Investieren

Von meinem Haus bis ins Büro brauche ich keine zehn Minuten, und die Kinder kann ich in die Kita direkt gegenüber bringen.
Chemieprofessor Ulrich S. Schubert in seinem Labor an der Universität Jena.

Kampagnenmotive