Hintergrund: Um die sogenannte GenZ zu erreichen, muss man die für Jugendliche und junge Erwachsenen relevanten Kanäle regelmäßig bespielen, zum Beispiel TikTok. Unter #thueringenliebe entwickeln wir in Zusammenarbeit mit Thüringer Influencer relevante Contents und setzen diese in für die Zielgruppe passender Form um. Die kurzen, TikToks genannten Filme posten wir auf unserem eigenen TikTok-Kanal.

Ziele: Unser Jugendmarketing spricht sowohl junge Thüringer*innen, sowie auch Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland an. So erzeugen die Contents einerseits eine starke Identifikation nach innen, wecken aber auch Interesse bei Nicht-Thüringer*innen für den Freistaat und zeichnen so ein positives Bild Thüringens.

Start:  Unser Jugendmarketing #thueringenliebe startete im Juli 2021.

Kommunikationsmaßnahmen in der Übersicht