Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Wesite ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

Die Bauhaus-Filmreihe von Spiegel TV

Entdecken Sie die Menschen, die vor 100 Jahren in Thüringen Geschichte geschrieben haben: in sechs kurzen Filmen, die in Zusammenarbeit mit Spiegel TV entstanden sind.

Teil 1: „Die Bauhaus-Idee: Mehr als nur Design-Ikonen“

1919 wurde die Kunstschule in Thüringen gegründet – die Ideen und Innovationen, die am Weimarer Bauhaus entwickelt wurden, beeinflussen auch heute noch Künstler, Designer und Architekten in aller Welt.

Teil 2: „Van de Velde, Gropius und die Bauhaus-Uni“

In der Bauhaus-Universität Weimar setzt man wie in den Tagen von Henry van de Velde und Walter Gropius vor 100 Jahren auf interdisziplinäres Arbeiten – und sucht Antworten auf Gropius’ immer noch brandaktuelle Frage: Wie wollen wir leben?

Teil 3: „Die Frauen am Bauhaus“

Das Bauhaus in Thüringen war ein Vorreiter in Sachen Emanzipation. An der Weimarer Kunstschule zeigten Frauen wie Gunta Stölzl, Margaretha Reichardt oder Getrud Grunow große Leistungen – und versuchten sich gegen die Dominanz der Männer durchzusetzen.

Teil 4: „Auf den Spuren von Lyonel Feininger“

Der Künstler Lyonel Feininger war einer der bekanntesten Meister am Thüringer Bauhaus und ließ sich von der Landschaft des Weimarer Lands und den vielen Kirchen inspirieren. Heute lädt ein Fahrradweg dazu ein, die Gegend auf zwei Rädern zu erkunden.

Teil 5: „Bauhaus-Architektur heute: Mehr als Kultur-Denkmäler“

Der Eiermannbau in Apolda, das Haus Auerbach in Jena oder das Bauhaushotel in Probstzella – das Bauhaus hat viele architektonische Spuren in Thüringen hinterlassen. Auch heute lohnt es sich, die Gebäude zu entdecken.

Teil 6: „Die Ambivalenz der Moderne“

Was hat uns das Bauhaus heute noch zu sagen? Antworten auf diese Frage finden sich an vielen Orten in Thüringen. Zum Beispiel im neuen bauhaus museum weimar, das im April 2019 zum 100. Geburtstag der Kunstschule seine Pforten öffnet.

Ähnliche Artikel

Das Bauhaus: Made in Thüringen

Im April 2019 feiert das Bauhaus 100. Geburtstag. Die einflussreiche Kunstschule wurde in Thüringen gegründet und entwickelte sich zu einem globalen...

Wiege der Moderne