Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Wesite ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

So macht Johann Wolfgang von Goethe auch Kindern Spaß.

Was haben Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) und PLAYMOBIL-Erfinder Hans Beck (1929 – 2009) gemeinsam? Eine Thüringer Geschichte. Hans Beck wurde in der Stadt Greiz geboren. Goethe lebte und wirkte über 50 Jahre seines Lebens in Weimar. So hat er unter anderem seinen „Faust“ hier vollendet. Doch nicht nur als Dichter hat Goethe seine Spuren in Thüringen hinterlassen. Auch als Wissenschaftler, Jurist und Politiker machte er von sich reden. Nun wird dem Universalgelehrten eine ganz besondere Ehre zuteil: Thüringen präsentiert die PLAYMOBIL-Sonderfigur Johann Wolfgang von Goethe.

Ein Spaß für Groß und Klein.

Der Playmobil-Goethe ist vor Ort im 360Grad Thüringen Digital Entdecken – Willy-Brandt-Platz 1 in Erfurt – erhältlich. Infos und Öffnungszeiten finden Sie hier

Ähnliche Artikel

Aufwühlende Kunst mit Blick auf Goethe

Weimar hat eine besondere Aura, als ob diese ganzen großen Geister etwas hier gelassen hätten.

Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Kultur muss sich frei entfalten können, auch wenn sie neuartig und unbequem ist. Das hat in Thüringen eine gelebte Tradition – von der Weimarer...