Die Bauhaus-Filmreihe von Spiegel TV

Entdecken Sie die Menschen, die vor 100 Jahren in Thüringen Geschichte geschrieben haben: in sechs kurzen Filmen, die in Zusammenarbeit mit Spiegel TV...

From Erfurt with Love

Thüringen erleben: Erfurts bekannteste Bloggerin Jessika Fichtel hat 10 Top-Tipps, was Sie jetzt im Freistaat unternehmen können.

Viel mehr als bunte Bilder: Comics aus Thüringen

Auch in Sachen Comics geht viel in Thüringen. Erfurt ist Heimat zweier Shops, in Weimar lebt und arbeitet mit Olivia Vieweg eine der gerade angesagten...

Das ist Thüringen - Der Film zu Land, Leuten und Lebensgefühl

Baden im Grünen

Der japanische Gesundheitstrend „Shinrin Yoku“ erobert Thüringen. Im Mittelpunkt steht dabei der Wald.

Hier kommen Künstler und Kreative zum Zug

Wo man sich in Erfurt trifft? Im Zughafen. Das ehemalige Bahngelände ist zum Zentrum für Partyfreunde und Kreative geworden. Wir haben dem Zughafen...

Feels like Erfurt: Bloggerin übernimmt unseren Instagram-Account

Thüringen, das ist nicht nur der Erfurter Dom und die Krämerbrücke.

Eine Karriere nach Maß

Mode made in Thüringen – Judith Skodlerak entwirft zeitlos Schickes für Frauen und Männer. Ein Besuch in ihrem Ladenatelier in Saalfeld.

Erfolg am Stiel

Die beiden Thüringer Christian Weiß und Erik Seyffarth stellen Paletas her: Eis am Stiel nach mexikanischem Vorbild. Ihr Erfolgsrezept: frische...

Die Honigmacher: Wie Imkern zum Trend wurde

Summ, summ, summ: Das ist der Sound des neuen Trendhobbys Stadtimkern. Inzwischen gibt es auch immer mehr junge Bienenfreunde, die Naturschutz und...

Biebereis: In Weimar in aller Munde

Felix Bieber ist Student an der Bauhaus-Universität und seit Jahren Eismacher. Mittlerweile betreibt er ein eigenes Eiscafé in Weimar – eine...

Thüringer Design auf internationalen Spielplätzen

Christine Westermann: Erfurter Heimatklänge

Christine Westermann liebt Sydney, hat in San Francisco gelebt, ist schon lange in Köln zu Hause. Wenn sie ihre Geburtsstadt Erfurt besucht, kommen...

Wohntrend Hygge: Nordische Gemütlichkeit in Thüringen

Eiszeit in Dermbach

Cremig sollte es sein und geschmacksintensiv.

Let’s Festival – zehn angesagte Open Airs in Thüringen

Eine Ernährungs-App mit vielen Abnehmern

In einem Start-up machst du alles selbst – auch den Müll rausbringen.

Wiege der Moderne

EINZ30: Duft nach Holz und frischem Kuchen

Hier kann man die Leute einfach ansprechen, dann läuft das. Es ist ein regionales Geben und Nehmen.

Design made in Thüringen

Längst ist Design aus Thüringen auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Erfurt macht das (Studi-)Leben leichter

Rausgehen, mitmachen, das Leben genießen.

Ein Bio-Acker in der Stadt

Das verbindet Menschen auf ganz besondere Weise.

Die großen Vier – Thüringens Welterbeschatz

Gleich vier Stätten in Thüringen tragen den begehrten UNESCO-Titel.

„Mit dem Speerwerfen solltet ihr möglichst spät beginnen!“

Wir sind das Zentrum für alle Athleten.

Hände hoch, hier kommt Heyfair!

Ein Start-up aus Thüringen schickt sich an, die Krankenhäuser der Welt zu erobern.

3. Annekathrin Peters, Buchhandlung am Topfmarkt (Suhl)

2. Annekathrin Peters, Buchhandlung am Topfmarkt (Suhl)

1. Annekathrin Peters, Buchhandlung am Topfmarkt (Suhl)

3. Anette Beyer, Lutherbuchhandlung Schmalkalden

2. Anette Beyer, Lutherbuchhandlung Schmalkalden

1. Anette Beyer, Lutherbuchhandlung Schmalkalden

3. Katrin Sommer, Lesezeichen Schmalkalden

2. Katrin Sommer, Lesezeichen Schmalkalden

1. Katrin Sommer, Lesezeichen Schmalkalden

3.Gernod Siering, LeseLust Eisenach

2. Gernod Siering, LeseLust Eisenach

1. Gernod Siering, LeseLust Eisenach

Bücher sind mehr als 1000 Worte: Hervorragende Buchhandlungen in Thüringen

Heute begeht Deutschland den Tag des (freien) Buchs.

Thüringen Magazin

Das neue Thüringen Magazin

„Ohne den Innovationspreis hätten wir uns das nicht geleistet“

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Innovationspreis läuft noch bis zum 30.06.2018.

Die Lust am Grünen

Kleingarten-Parzellen, Nachbarschaftsgärten, Mietäcker, Hochbeete – Stadtgärtnern ist bunt.

Ein Preis für echten Forschergeist

Inspirierende Ideen, zukunftsweisende Arbeiten: Der Thüringer Forschungspreis 2018 geht an drei innovative Wissenschaftsprojekte, die ganz...

Made in Thüringen

Was der Laufsteg für die Haute Couture ist, ist die Hannover Messe für Industrietechnologie: Hier zeigt sich die Zukunft. Auch elf Unternehmen aus...

Ich bin ein Thüringer aus Idar-Oberstein

Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

(K)eine Schnapsidee: Whisky aus Thüringen

Whisky von den sanften Hügeln des Eichsfeldes in Thüringen? Kann das funktionieren? Sogar blendend, wie die Brauerei Neunspringe zeigt. Ihr Chef Bernd...

Der Mann, der niemals aufgibt

Es gibt immer einen Weg, egal wie ausweglos eine Situation erscheint.

Auf dem Thüringer Goldpfad

Es ist eine Mischung aus diesem Reiz des Seltenen und des Unbekannten.

Ingenieur in freier Wildbahn

Ich bin immer in der Natur unterwegs, habe eine unglaublich schöne Landschaft vor mir.

New Work – "Wir brauchen mehr individuelle Arbeitsmodelle"

Das KrämerLoft in Erfurt ist mehr als ein schicker Ort für kreative Zusammenarbeit. Es soll jungen Gründern zeigen, dass Vereinbarkeit von...

"Erfindergeist ist Teil unserer Kultur"

Was treibt uns Menschen eigentlich an? Ein Startup-Gründer und ein Wissenschaftler über Innovation, Mobilität und den Grund dafür, dass uns nicht so...

Ab in die Mitte!

Mehrgenerationenprojekte und Sanierungsinitiativen: Wie immer mehr Menschen neue Wege zum perfekten Heim finden – und wieso Mittelstädte dabei der...

„Mich gibt’s nur mit Hund!“

Die Kinder machen fleißig mit. Gerade auch wenn es ums Füttern geht oder die alte Hündin rausmuss.

Kaffeebecher für unterwegs – aber nicht zum Wegwerfen

Mir gefällt das skandinavische Design sehr, dieses Aufgeräumte und Klare.

Sterneköchin Maria Groß im Interview

Die Küchendirektorin des Erfurter Kaisersaals und Chefin des Restaurants Clara wurde sie als jüngste Köchin Deutschlands mit einem Michelin-Stern...

Jena ist gut für die Zukunft gewappnet

Städteranking 2017: Jena belegt im Zukunftsindex den siebten Platz, als beste Großstadt in den ostdeutschen Bundesländern. Exzellente Forschung und...

Wir sind Thüringer aus Würzburg

In Thüringen kann man sich als junges Paar etwas aufbauen, ohne sich bis ans Lebensende verschulden zu müssen.

Wie moderne Familie gelingen kann

Väter in Elternzeit statt klassischer Rollenverteilung – anders als noch vor einigen Jahrzehnten sind heute viele Lebensmodelle für Familien möglich.

Natur aktiv erleben

Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Kultur muss sich frei entfalten können, auch wenn sie neuartig und unbequem ist. Das hat in Thüringen eine gelebte Tradition – von der Weimarer...

Gute Küche

Rostbratwurst, Klöße und Schwarzbier! Wer nach Gastro-Genüssen in Thüringen fragt, bekommt meist diese genannt. Wir haben uns mit einer...

"Musik ist wie Kampfsport"

Sie sind um die Dreißig und stehen auf den ganz großen Bühnen: Joana Mallwitz ist Chefdirigentin, Pianist Martin Kohlstedt spielt demnächst in der...

Gut gewählt, Dr. House!

Es gibt nach wie vor Liebhaber kunstvoll gebogener Gehstöcke aus Holz. Bestens versorgt werden sie aus Lindewerra. Der Ort im Eichsfeld blickt auf...

Modernste Technologie in Thüringen gewartet

High Technology „maintained in Arnstadt“. N3 Engine Overhaul Services überholt Flugzeugtriebwerke am Erfurter Kreuz bei Arnstadt.

Ich bin eine Thüringerin aus Chittagong

An der Willy Brandt School profitiere ich von einer großen Kursauswahl und sehr guten Dozenten.

Förderprogramme

Verschaffen Sie sich einen Überblick und finden Sie die richtige Förderung. Die Programmübersicht der TAB bietet eine praktische Kurzbeschreibung zu...

Ich bin ein Thüringer aus Guangzhou

Ich erlebe die Leute als sehr offen und hilfsbereit. Nicht nur in Ilmenau und an der Uni, sondern überall in Thüringen.

Thüringer Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs

Stetiges Wirtschaftswachstum in den vergangenen zwei Jahren, eine sinkende Arbeitslosenquote – Thüringen ist für Unternehmen ein attraktiver Standort....

Förderprojekt zur Digitalisierung Thüringens

Das Maschinenbauunternehmen RSP Saugbagger aus Saalfeld setzt auf Digitalisierung. Unterstützt wird es durch das Thüringer Wirtschaftsministerium.

 

In Erfurt erleben Sie Thüringen jetzt auch digital

Thüringen ist das erste Bundesland, das digitale Ausstellungsräume nutzt, um Besuchern einen Einblick in die Vielfältigkeit des Landes zu liefern.

Jeder achte Studierende in Thüringen kommt aus dem Ausland

Das Ansehen der Thüringer Hochschulen stieg in den vergangenen Jahren auch international. Gut 13 Prozent aller Studierenden kommen aus dem Ausland...

Gute Chancen für junge Menschen

Sie sind leistungsbereit und anspruchsvoll: Junge Berufstätige suchen sich ihren Job danach aus, ob er ihren Interessen entspricht, legen aber auch...

Ich bin eine Thüringerin aus Weimar.

An der Friedrich-Schiller-Universität kann ich Studium und Sport sehr gut miteinander verbinden.

Bei Daimler steckt Thüringen unter der Haube

Dynamisch und effizient – was für die Motoren der aktuellen Mercedes-Modelle gilt, trifft auch auf den Standort Thüringen zu.

Ich bin eine Thüringerin aus Erfurt.

Ich sehe mich immer als das Mädchen von nebenan, nicht als extravagante Fashionista.

Aufwühlende Kunst mit Blick auf Goethe

Weimar hat eine besondere Aura, als ob diese ganzen großen Geister etwas hier gelassen hätten.

Ich bin ein Thüringer aus dem Siegerland.

In Thüringen kann man über das weite Land gucken. Hier gibt es die Räume, etwas zu erschaffen.

Der Chocolatier von der Krämerbrücke

Alle meine Interessen, für die es schwierig war, einen Beruf zu finden, habe ich auf einmal beim Essen wiedergefunden.

Erfurt in digitaler Bewegung

Wo hätte ich noch die Möglichkeit, mich mehrfach im Jahr mit dem Wirtschaftsminister auszutauschen?

Ein Meister der Moleküle.

Von meinem Haus bis ins Büro brauche ich keine zehn Minuten, und die Kinder kann ich in die Kita direkt gegenüber bringen.

Die neue Kampagne

#WasGehtThueringen

Studieren in Thüringen

Vier Universitäten, vier (Fach-)Hochschulen, eine Musikhochschule, eine staatliche Studienakademie und eine private Hochschule bieten zahlreiche...

Selbsttest

Es ist gar nicht so einfach, bei knapp 10.000 grundständigen Studienangeboten in Deutschland den Überblick zu behalten. Im Internet finden Sie...

Radrouten in Thüringen

Ansprechpartner

Lust auf Thüringen? – Die ThAFF ist der Ansprechpartner für alle, die ihre berufliche und private Zukunft in Thüringen planen.

Kinderbetreuung

Für berufstätige Eltern ist die Betreuung des Nachwuchses während der täglichen Arbeitszeit Voraussetzung, um den beruflichen Pflichten nachkommen zu...

Wohnimmobilien

Die LEG ist kompetenter Ansprechpartner rund um die Immobilie. Sie veräußert und vermietet eine Vielzahl von Flächen und Gebäuden in allen Regionen...

Showroom Wissenschaft

Förderlotse

Hier werden Sie Schritt für Schritt zum passenden Programm gelotst...

Ansprechpartner

Top Unternehmen

Thüringen ist stolz auf die Unternehmen des Landes. Ihr Erfolg spiegelt die wirtschaftliche Attraktivität des Freistaates wider. „Stark am Markt“...

Beruf & Familie

Familie, Kinder und Beruf so miteinander vereinbaren, dass weder der eine noch der andere Bereich zu kurz kommen – geht das?

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Reiseland Thüringen, möchten die ThüringenCard, Broschüren oder Tickets bestellen oder haben spezielle Reisewünsche? Dann senden...

Veranstaltungssuche

Für kleine Entdecker

Tiere retten, Sterne suchen oder einfach mal lostraben: Die Thüringer Rhön hat viele neue Angebote für Familien. Unsere fünf besten Reise-Ideen:

Siebte Thüringer Bädernacht

In diesem Jahr beteiligen sich thüringenweit insgesamt 19 Thermen, Erlebnisbäder und Wellness-hotels an der Bädernacht - von der Werra bis zur Saale...

Vom Steine befreit – auf dem Lutherweg nach Tambach-Dietharz

Wandern bedeutet Freiheit und immer auch, sich ein Stückchen besser kennenzulernen – besonders, wenn man mehrere Tage unterwegs ist.

Luther und die Deutschen

Nationale Sonderausstellung vom 4. Mai bis zum 5. November 2017 auf der Wartburg.

Ich bin ein Thüringer aus Jena.

Man braucht gewisse Bedingungen, um Leichtathletik auf hohem Niveau zu machen. In Jena funktioniert die Sportfamilie.

Ihre Ansprechpartner

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner bei Fragen rund um Beruf und Familie.

Stellenbörse

Egal ob Berufseinstieg, Fach- oder Führungsposition – der Thüringer Arbeitsmarkt bietet Ihnen Berufs- und Karrierechancen in den unterschiedlichsten...

Ich bin ein Thüringer aus Berlin.

Ich bin immer wieder beeindruckt, wie schön es hier ist und wie viel Energie mir diese Stadt gibt.

Weltklasse in jeder Disziplin des Sports

Eine stolze Wintersportregion lässt sich schließlich nicht von Tauwetter den Erfolg verderben. Thüringer steigen regelmäßig aber auch in Disziplinen...

So macht Johann Wolfgang von Goethe auch Kindern Spaß.

Limitierte PLAYMOBIL-Sonderedition des berühmten Literaten.

Auf dem Bild sind viele Läuferinnen und Läufer zu sehen.

Total cross!

Rennsteiglauf zu Ehren GutsMuths’

Auf dem Bild ist die Erfurter Krämerbrücke zu sehen.

Leben in einem Denkmal

Nur gut, dass Erfurt am Ende des 19. Jahrhunderts knapp bei Kasse war. Die Stadt hätte sonst die Krämerbrücke abgerissen, die einzige bebaute Brücke...

Auf diesem Bild ist ein Ausschnitt des Höhenwanderweges Rennsteig im Winter zu sehen.

Laufschuh und Loipe

Freizeitparadies Rennsteig

Auf dem Bild ist ein Zimmer im Schloss Friedenstein in Gotha zu sehen.

„I feel so at home here“

Die Familie des Gatten zu besuchen, gehört für manche zu den lästigen Seiten des Ehelebens. Nicht so für Queen Victoria.

Am Nabel der Skatwelt

Richard Strauss war ein schlitzohriger Gegner beim Skat. Seine Leidenschaft für das Spiel war so groß, dass er in seiner Oper „Intermezzo“ sogar eine...

Schatzhaus der Kunst

In Altenburg steht „ein Schatzhaus der Kunst, das einem wie ein Wunder vorkommt“, schwärmt die Wochenzeitung „Die Zeit“ vom Lindenau-Museum. Dass sich...

Auf dem Bild ist der Fernsehcharakter Dr. House zu sehen.

Gut gewählt, Dr. House!

Carbonfasern oder Holz? Diese Frage löst in Internetforen Diskussionen unter Wanderfreunden aus. Moderne Teleskopstöcke haben Gehhilfen aus Eiche oder...

Auf dem Bild ist der Extremsportler Guido Kunze auf seinem Mountainbike zu sehen.

Glanz auf dem Vulkan

Wüstensand, Schotterpisten und körperliche Leistungen am Rande des Möglichen. Guido Kunze ist Extremsportler.

Skywalk statt Mittelalterkonserve

Bei Kahla steht der Himmel offen. Die Leuchtenburg hat im Jahr 2014 einen Skywalk erhalten, einen Steg aus Glas und Stahl knapp zwanzig Meter über...

Auf dem Bild sind Rostbratwürste auf dem Grill zu sehen.

Deftiges vom Rost

Mindestens 15 Zentimeter lang, mittelfein, roh oder gebrüht – das ist laut EU-Verordnung eine Thüringer Bratwurst.

Mit Witz und Liebe zum Detail

Ist der Alltag grau, schaffen sich manche Jugendliche eine Fantasiewelt. So auch Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf in den 1950er-Jahren. Das Besondere:...

Cocktailkultur trifft Brennereitradition

Italien hat den Grappa, Griechenland den Ouzo und Thüringen den Korn. Für die Brennereitradition der Region steht seit langem Echter Nordhäuser.

Wo Orchideen und Sagen blühen

Felsen und Höhlen, Feuchtwiesen und Magerrasen, Wald und Streuobsthaine – das ist der Naturpark Kyffhäuser. 30 verschiedene Orchideenarten blühen in...

Nashorn am Spieß

Sieben Milliarden Menschen gibt es und doch ist der Homo sapiens einsam auf der Welt. Er ist der einzige Überlebende einer Gattung, die noch vor...

Wo noch Wildkatzen schleichen

Zwischen Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza liegt der größte zusammenhängende Laubwald Deutschlands, der Hainich. Knapp die Hälfte der...

Farbspiele unter der Erde

„Lägen diese Grotten nicht in Deutschland, sondern etwa in Amerika, wäre man längst aus aller Welt dorthin gepilgert.“ Dieser Satz über die...

Glanz und Gloria mit Freitreppe

Wenn die Gloriosa ertönt, ist Festtag. Dieser Satz gilt in doppelter Hinsicht: Zum einen wird die berühmte Glocke im Mittelturm des Erfurter Doms nur...

Nachbarschaft als Herausforderung

Das hellste und das dunkelste Kapitel der Geschichte eines Volkes – an keinem anderen Ort der Welt prallen sie so sichtbar aufeinander wie in Weimar,...

Machtworte für die Ewigkeit

Ob als Austragungsort des legendären Sängerwettstreits, als Wirkungsstätte der Heiligen Elisabeth oder als Residenz des Gegenkönigs und Stauferfeindes...

Nadelstiche für die Mächtigen

In Greiz erlaubte die SED einst, was in den Zentren Berlin, Leipzig und Dresden kaum möglich gewesen wäre: Eröffnet 1975, zeigt das Satiricum im...

Jenas achtes Wunder

Die Stadt Jena besitzt das dienstälteste Planetarium der Welt. Nach seiner Einweihung 1926 feierte die Presse das Bauwerk mit seiner Kuppel von 23...

Kloster der Moderne

Kaum 200 Einwohner hat Volkenroda, aber jedes Jahr strömen Zehntausende Besucher in das Dorf bei Mühlhausen. Sie besichtigen eine spektakuläre...

Brauen statt Panschen

Das erste Reinheitsgebot für Bier - das älteste Reinheitsgebot für Bier stammt aus Thüringen.

Auf dem Bild sind die Statuen von Goethe und Schiller vor einer illuminierten Hausfassade zu sehen.

Die Hauswand als Traumwelt

Puppen als Kulturgut

Ein Wanderzirkus mischt die Kirmes auf: Zwischen Fachwerkhäusern, einem Karussell und einer Schießbude reitet unter anderem eine Artistin im blauen...

Buch, Bücher, am Büchesten

Mehr als 7.000 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten ihre Bestellungen ab Sommer 2015 aus Erfurt. Dort hat der...

Bewegungsfreiheit für Volksvertreter

Hightech aus Glas

Den Viren auf der Spur

Urknall rückwärts

Das Higgs-Teilchen galt lange als fehlendes Stück bei der Erforschung von Atomen. Erst 2012 gelang der Nachweis – mit Hilfe von Technik aus Erfurt.

Scannen statt knipsen

Mit Software ins Geschichtsbuch

„Intershop“ stand früher für die große weite Welt. Heute steht der Name für das weltweit erste voll funktionsfähige E-Commerce-System.

Überirdisches Rendezvous

An der Entzifferung des menschlichen Genoms waren weltweit 20 Forschungsinstitute beteiligt, eines davon in Jena , das Leibniz-Institut für...

Der entzifferte Mensch

Vom Nippes zum Messgerät

Um einer guten Idee den Weg in den Alltag zu ebnen, braucht es nicht zuletzt Geschäftssinn. Franz Ferdinand Greiner besaß ihn.

Grüße vom roten Planeten

Strom nach Bedarf

Am Abend des 4. November 2006 saßen 15 Millionen Europäer anderthalb Stunden im Dunkeln. Als an jenem Novemberabend die Stromlawine aus dem Norden...