Hotel, Restaurant, Whiskywelt. Burg Scharfenstein.
Hotel, Restaurant, Whiskywelt. Burg Scharfenstein.

Hier hält der Genuss Hof.
Burg Scharfenstein in Thüringen.

Die über 400 Burgen und Schlösser in Thüringen haben alle ihre eigene Geschichte. Sie wurden zum Museum umgebaut, waren mal Kinderstube der Windsors, manche sind halb verfallen und in anderen kann man stilvoll übernachten. Wie in der Burg Scharfenstein im Eichsfeld. Einfallsreiche Unternehmer aus der Region haben sie zu einer Genuss- und Erlebnisburg umgewandelt.

Einmal Mittelalter mit Frühstück.

Wie mag sich Friedrich von Wintzingerode gefühlt haben, als er im Mittelalter von seiner Burg über die bewaldeten Ausläufer des Düngebirges im Eichsfeld geblickt hat? Im heutigen Boutique-Hotel Burg Scharfenstein kann man es selbst nachempfinden. Die Räume im oberen Stockwerk beherbergen komfortable Einzel- und Doppelzimmer. Ein Restaurant und ein Café servieren regionale Spitzenküche und frisch gerösteten Kaffee. In liebevoller Kleinarbeit wurde das alte Baudenkmal renoviert und mit neuen Elementen ergänzt. So verwandelte sich ein Stück Thüringer Geschichte in ein heute beliebtes Ausflugsziel: die Erlebnis- und Whiskyburg Scharfenstein.

In dieser Burg spukt der Unternehmergeist.

Die Idee dazu geht auf einen Schottland-Urlaub von Bernd Ehbrecht zurück, dem Geschäftsführer der Brauerei Neunspringe. In den schottischen Highlands machte er die Entdeckung, dass ein typisches Merkmal der Gegend auch in seiner Heimat Thüringen reichlich vorhanden ist: weiches Quellwasser. Am Brauereistandort gibt es neun Quellen, deren Wasser zum Bierbrauen genutzt wird. Als Scotch-Liebhaber dachte sich Bernd Ehbrecht sofort: Wenn schon das Thüringer Wasser so gut ist wie in den Highlands, dann vielleicht auch Whisky aus Thüringen. Zumal ihm als Bierbauer auch die beiden anderen Zutaten für einen guten Single Malt bestens vertraut waren: Gerstenmalz und Hefe.

Der Gedanke ließ den Geschäftsmann nicht mehr los. Und nach zahlreichen gemeinsamen Experimenten mit den Braumeistern von Neunspringe konnte er einige Jahre später sein erstes Destillat in Eichenfässer füllen. Den Nine Springs Single Malt Whisky. Wie die Brauerei benannt nach einem der wichtigen Rohstoffe, den neun eigenen Quellen. Dass das Thüringer Quellwasser hält, was sich Ehbrecht versprochen hat, zeigen auch die zahlreichen nationalen und internationalen Awards, die sein Whisky mittlerweile gewinnen konnte. Etwa bei „Germany´s Best Whiskys 2020“, der „CMB Spirit Selection 2022“, und der „World Trophy International 2023“.

  • Eine gute Nase für Ideen: Bernd Ehbrecht hat auch ein Whisky-Parfum kreiert.
  • Handwerk mit Leidenschaft: die Glaswerkstatt Olaf Tappert aus Ilmenau ist auf dem Whisky-Festival zu Gast.

Ideen, in Thüringer Klima gereift.

Als sich ganz in der Nähe der neu gegründeten Spirituosenmanufaktur die Chance auftat, die historische Burg Scharfenstein zu pachten, schritt Bernd Ehbrecht abermals beherzt zur Tat. Und eröffnete dort seine Whiskywelt Burg Scharfenstein. Ein einmaliges Erlebniszentrum rund um Lebensart und Genuss. Die Liebe des Hausherrn zu Schottland und zum Whisky ist an jeder Stelle spürbar. Auf Tasting-Abenden oder bei einer geführten Tour durch die alten Gemäuer erläutert er höchstselbst vom Herstellungsprozess bis zur Lagerung alles Wissenswerte über das honigfarbene Destillat. Sogar das erste Festival des Deutschen Whiskys hat er im Jahr 2022 auf Burg Scharfenstein ins Leben gerufen. Eine Idee mit Ausbaupotenzial, wie der Erfolg der mittlerweile zweiten Auflage im Mai 2023 gezeigt hat.

Ein Ausflug in die malerisch gelegene Burg lohnt sich auch für Besucher, die keinen Whisky trinken. Für heiratswillige Paare ist dort eine Außenstelle des Standesamtes Leinefelde-Worbis eingerichtet. Auch die passende Hochzeitskleidung gibt es auf der Burg: In einem Dachzimmer hat die Unternehmerin Julia Schwarz ihre Boutique LIEBE eröffnet. Sie bietet ausschließlich fair und nachhaltig in Deutschland produzierte Braut- und Hochzeitsmode an. Gemeinsam in die Zukunft schauen lässt sich sehr gut von der großzügigen Burgterrasse. Von dort hat man einen Blick über das Eichsfeld und kann man bis zum Harz mit dem Brocken sehen. Das ist etwas anders als die schottischen Highlands, aber auch ein Hochgefühl. Und das Wetter ist in Thüringen sowieso meistens besser.

Um das Video anschauen zu können, müssen Sie das YouTube-Cookie aktivieren.

Whiskywelt Burg Scharfenstein.

Scharfenstein 1
37327 Leinefelde-Worbis

Veröffentlicht am:
30.11.2023